Kontakt


Zuschuss-Fördertopf für 2017 aufgebraucht!

Im Zuschussprogramm "Altersgerecht Umbauen" werden von der KfW in 2017 nur noch Maßnahmen im Bereich Einbruchschutz gefördert.

Es ist keine Antragstellung für Zuschüsse im Bereich Barrierereduzierung mehr möglich, da die vorgesehenen Bundesmittel aufgebraucht sind.

Bereits durch die KfW erteilte Zusagen sind von einem Antragstopp nicht berührt. Die dafür erforderlichen Bundesmittel sind für die Auszahlung Ihres Zuschusses reserviert. Sie können Ihr Vorhaben durchführen beziehungsweise nach erfolgreicher Durch­führung die Auszahlung im KfW-Zuschussportal beantragen.

Eine Förderung im Jahr 2018 ist gegebenenfalls möglich, wenn wieder Mittel im Bundeshaushalt vorgesehen werden. Auch in diesem Fall gilt, es werden nur Vorhaben gefördert, die bei Antragstellung noch nicht begonnen wurden.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Newsseite der KfW.

 

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir sind in Dranske/Rügen und Umgebung für Sie da!

Neuland & Sohn Heizung- und Sanitärtechnik GmbH Karl-Liebknecht-Straße 2F
18556 Dranske/Rügen
Telefon: 038391 8337
Telefax: 038391 93947
E-Mail:
Homepage: http://www.neuland-dranske.de
Zur Kontaktseite
Weihnachten 2016
Close Button